Stadler: Psychodrama


Stadler: Psychodrama

grad nicht auf Lager, Lieferung in 5-10 Tagen

24,90
Preis inkl. MwSt. versandkostenfrei


Christian Stadler
Psychodrama
2014, kartoniert, 207 Seiten

Verlagswerbung:
Aus der Rolle fallen?

Was ist Psychodrama? Diese handlungs- und erlebnisorientierte Psychotherapie nach Jacob Levy Moreno verbindet Gespräch, Handeln und szenisches Darstellen von Erleben und Verhalten miteinander. Im psychodramatischen Rollenspiel können Klienten ihre persönliche Thematik bearbeiten, sich aus starren Rollenstrukturen befreien, problematische zwischenmenschliche Beziehungen klären und destruktive Rollenmuster verändern.

Der Autor führt in die Kernbereiche des Psychodramas ein und zeigt eine Bandbreite verschiedener Arbeitsformen des Verfahrens auf, illustriert anhand zahlreicher Beispiele. Hilfreiche Psychodrama-Tools wie der „Magic Shop“ liefern Ideen, wie man Klienten beim Erweitern ihres aktiven Rollenrepertoires unterstützen und kreative Prozesse anstoßen kann.

Inhalt:

  1. Einführung
  2. Geschichte
    Morenos Anfänge von Psychodrama und Soziometrie in Österreich
    Soziometrie, Gruppentherapie und Psychodrama:Morenos Durchbruch in den USA
    Aktuelle Entwicklungen
  3. Theorie
    Das Menschen- und Weltbild:
    Das soziale Netzwerk als Diagnostik: Messung, Analyse und Intervention • Die Rollentheorie: Grundlage der Entwicklungspsychologie,Sozialpsychologie und Psychotherapie • Die Kreativitätstheorie • Ressource und Lösung im Psychodrama
  4. Das therapeutische Vorgehen
    Die Instrumente des Psychodramas
    Psychodramatische Arrangements und ihre Abläufe
    Die Psychodrama-Techniken
    Der therapeutische Prozess
    Fallbeispiele
  5. Evaluation
  6.  

    Ausblick
    Glossar
    Literatur zur Vertiefung
    Zitierte Literatur
    Anhang
    Über den Autor
    Register

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt. versandkostenfrei

Diese Kategorie durchsuchen: Psychodrama