Wienands (Hg): System und Körper. Kreative Methoden


Neu

Wienands (Hg): System und Körper. Kreative Methoden

25,00
Preis inkl. MwSt. versandkostenfrei


András Wienands (Hg.)
System und Körper:
Kreative Methoden in der systemischen Praxis
1. Auflage 2017, kartoniert, 219 S. mit 23 Abb.

Verlagswerbung:
Anknüpfend an den erfolgreichen Vorgängerband, präsentiert der zweite Band zu System und Körper in elf Beiträgen, wie kreative Methoden in die systemische Praxis integriert werden können:

  • Spielerische Wege zum Umgang mit dem inneren Zensor (Thomas Reyer),
  • Möglichkeiten via sprechender Wände miteinander zu kommunizieren (Stefan Schäkel)
  • Wege der Achtsamkeit und eines erfolgreichen Aggressionsmanagement (Anett Renner)
  • erlebnisorientierten Vorgehensweise nach Albert Pesso (Bärbel und Günther Weier).
  • Wie die ganze Familie im Therapieraum zum Spielen eingeladen werden kann (Joseph Richter-Mackenstein),
  • Querdenken und Querhandeln im Therapie- und Beratungsraum (Frauke Nees)
  • Feldenkrais-Methode in der Arbeit mit Paaren und Einzelnen (Martin Luger)
  • Wege einer systemischen Sexualtherapie aufgezeigt (Katinka Unger und Mischa Straßner),
  • Musik und Klang in den therapeutischen Prozess zu integrieren (Gudrun Bassarak)
  • Sandspiel in seiner therapeutischen Wirkung (Wiltrud Bächter).
  • »Warum die Seele nicht doof ist?« (Andràs Wienands),

Mit seinem Potpourri an kreativen Möglichkeiten ist das Buch unverzichtbar für die kreative Arbeit in der systemischen Praxis.

Diese Kategorie durchsuchen: Systemisches Arbeiten