Weiss: Kinderpsychodrama in der Heil- und Sozialpädagogik


Weiss: Kinderpsychodrama in der Heil- und Sozialpädagogik

grad nicht auf Lager, Lieferung in 5-10 Tagen

27,95
Preis inkl. MwSt. versandkostenfrei


Gabriele Weiss
Kinderpsychodrama in der Heil- und Sozialpädagogik
Grundlagen - Therapie - Förderung
2010, Paperback, 264 Seiten

Verlagswerbung:
Das bewährte Verfahren nun auch für die Arbeit mit Kindern

Das Buch erläutert Methodik, Vorgehensweise und den Einsatz des Kinderpsychodramas in den heil- und sozialpädagogischen Arbeitsfeldern. Es zeigt, wie das in der Arbeit mit Erwachsenen längst bewährte Verfahren auch mit Kindern - im Alter von etwa 4 bis 12 Jahren - erfolgreich eingesetzt werden kann.

  • Aufbau sozialer Kompetenzen durch Entwicklungs- und Resilienzförderung als zentrale Zielsetzung
  • Einsatz »vor Ort«: in sozialen Brennpunkten, Schulen, Einrichtungen etc.

Das Psychodrama bietet Kindern mit emotionalen Störungen und Verunsicherungen die Möglichkeit, im erlebniszentrierten Lernen ihre sozialen Kompetenzen zu erweitern. Es eignet sich für die Arbeit mit

  • Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Wahrnehmungsverarbeitungsschwierigkeiten,
  • Kindern mit drohender seelischer Behinderung, geringer Frustrationstoleranz und fehlenden sozialen Kompetenzen,
  • bindungsgestörten Kindern oder solchen mit suchtkranken oder psychisch kranken Eltern,
  • Kindern mit Gewalterfahrung,
  • Kindern mit Migrationshintergrund,
  • Geschwistern chronisch kranker Kinder.

Das Kinderpsychodrama lässt sich »vor Ort« durchführen, also in Familien, in Kindertageseinrichtungen, Schulklassen, Beratungseinrichtungen und sozialen Brennpunkten. Es eignet sich als Gruppenarbeit genauso wie für Einzelförderung bzw. Einzel therapie. Ziel ist es, die Kinder so zu stabilisieren, dass sie emotionale Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen können.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt. versandkostenfrei

Auch diese Kategorien durchsuchen: Psychodrama, Psychodrama mit Kindern & Jugendlichen